artecology_network e.V.

Gegründet 2013 widmet sich das artecology_network der »Kunst und Kultur im Landschaftsraum sowie dem Zusammenwirken von Kunst und Natur als gesellschaftliche Aufgabe in der Umweltbildung. (...) Der Verein vertritt alle Sparten der Bildenden Kunst, insbesondere interdisziplinäre Arbeitweisen im Forschungsfeld von Kunst und Wissenschaft.« Seit 2017 führt artecology_network das Programm  (Bio-)Diversitätskorridor im Landkreis Oldenburg durch. Hierzu trug Hildegard Kurt mit Lebendigkeitswerkstätten bei. Auch darüber hinaus gibt es einen regen Austausch, insbesondere mit Insa Winkler, Initiatorin des artecology_network.

www.artecology

 

frauf