Zum kreativen Wir in Konfliktfeldern - Prozessbegleitung für Gruppen

Wenn Gruppen gestaltend zusammen kommen – ob in Unternehmen, Vereinen, Behörden, Schulen, Kitas oder anderen Organisationen – bleiben Konflikte nicht aus. Oft werden sie als lähmend, , bis hin zu zerstörend empfunden. Auf einer tieferen Ebene aber können Konflikte das »kreative Wir« informieren, beflügeln und die Handlungsfähigkeit der Gruppe befördern. Was sich unlösbar anfühlt, Stillstand etwa oder offene Feindseligkeit, lässt sich transformieren. Dabei kann das System als Ganzes reifen – kann das Wir auf Zukunft stiftende Weise seine Kreativität entfalten.

Diese Prozessbegleitung verbindet eine zutiefst wertschätzende, lösungsorientierte Moderation und Mediation mit fundierter Kompetenz im Bereich Organisationsentwicklung. Gearbeitet wird mit den Kräften, die sich im Raum befinden – ausgesprochenen und solche, die nicht gleich sichtbar sind.

Die Dauer (drei Stunden bis zu drei Tage) und der inhaltliche Fokus dieser Arbeit ergeben sich aus der jeweiligen Konstellation. Sie werden im Vorgespräch geklärt. Englische und deutsche Prozessbegleitung sind möglich.

»Thank you for showing up«.

Julia Droege

Zu meiner Person
Kontakt: j.droege@und-institut.de

In jedem Konflikt steckt kreative Kraft. Foto: Yibo Wang

Zum kreativen Wir finden jenseits fertiger Konzepte. Foto: Günter Klarner